Herzlich Willkommen

bei der Vergessenen Vielfalt – Streuobst aus Sachsen! Wir möchten Ihnen die ländliche Idylle der Wiesen mit der Vielfalt des Lebens präsentieren und Ihnen Wissenswertes, Interessantes, Eigentümliches, Sinnliches, Erhaltenswertes und Nützliches aufzeigen.

Herzlich Willkommen

Crowdfunding

In diesem Herbst plant die Oberlausitz-Stiftung erneut eine Pflanzung historischer Obstsorten in Ostritz. Insgesamt sollen diesmal 90 hochstämmige Bäume gepflanzt werden. Es handelt sich hierbei um Sorten, die früher in Sachsen weit verbreitet waren oder sogar in Sachsen gezüchtet wurden. Heute sind diese Sorten zum größten Teil selbst in sehr gut sortierten Baumschulen nicht mehr vorhanden. Einige Sorten galten sogar als verschollen.

Die Kosten für die Pflanzaktion betragen ca. 9.000 Euro. Darin enthalten sind die Beschaffung der Edelreiser, drei Pflanzpfähle mit Querlatten, Wühlmausschutz, Anbindmaterial, die Bäume selber, die Aufzucht in der Baumschule sowie die Anwuchspflege.

Gemeinsam mit dem BUND Görlitz soll ein Teil der Kosten über Crowdfunding gesammelt werden. Deine Unterstützung geht über visionbakery.com/obstsorten